Kontakt Mitglieder Aktuelles Spezielles Impressum

Aktuelles von Ihren Thüringer Baumschulen


Baum des Jahres

Baum des Jahres 2017, Fichte, Gemeine Fichte, Rot-Fichte (Picea abies)
Baum des Jahres 2017:

Gemeine Fichte (Picea abies)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"


(Quelle: www.baum-des-jahres.de)






Baum des Jahres 2016, Winterlinde (Tilia cordata)
Baum des Jahres 2016:

Winter-Linde (Tilia cordata)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"


(Quelle: www.baum-des-jahres.de)




Baum des Jahres 2015, Feldahorn (Acer campestre)
Baum des Jahres 2015:

Feld-Ahorn (Acer campestre)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"


(Quelle: www.baum-des-jahres.de)




Baum des Jahres 2014, Traubeneiche (Quercus petraea)
Baum des Jahres 2014:

Trauben-Eiche (Quercus petraea)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"


(Quelle: www.baum-des-jahres.de)




Baum des Jahres 2013, Wildapfel (Malus sylvestris)
Baum des Jahres 2013:

Wild-Apfel (Malus sylvestris)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"


(Quelle: www.baum-des-jahres.de)




Baum des Jahres 2012, Europäische Lärche (Larix decidua)
Baum des Jahres 2012:

Europäische Lärche (Larix decidua)

weiteres unter "Dr. Silvius Wodarz Stiftung"







Baum des Jahres 2011, Elsbeere (Sorbus torminalis)
Baum des Jahres 2011:

Elsbeere (Sorbus torminalis) weiteres ...



Baum des Jahres 2010, Vogelkirsche (Prunus avium)
Baum des Jahres 2010:

Vogel-Kirsche (Prunus avium)



Baum des Jahres 2009, Bergahorn (Acer pseudoplatanus)
Baum des Jahres 2009:

Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus)






Baum des Jahres 2008, Walnuss (Juglans regia)
Baum des Jahres 2008:

Walnuss (Juglans regia) weiteres ...







Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder des "Kuratorium Baum des Jahres" und wählen aus drei vorgeschlagenen heimischen Baumarten den "Baum des Jahres" aus. Dabei kann jede Baumart, die diese wenigen Kriterien erfüllt, diesen Status erhalten. Sinn und Zweck dieser Vergabe ist die Rückbesinnung der Bevölkerung in Stadt und Land an die unterschiedlichsten Bedeutungen unserer heimischen Bäume. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich nun um häufige oder eher selten gewordene Baumarten handelt.