Kontakt Mitglieder Aktuelles Spezielles Impressum

Baum des Jahres

Baum des Jahres 2011, Elsbeere (Sorbus torminalis)

Die Elsbeere ist ein mittelgroßer bis 20 m hoher und 10 m breiter Baum mit einer eiförmigen Krone. Trotz der durchaus beachtlichen Baumgröße im Alter, ist die Elsbeere bei den meisten völlig unbekannt, obwohl es sich um eine heimische Baumart handelt, die fast überall im Lande wachsen könnte.

Die Blätter sind spitz fiederförmig gelappt und recht veränderlich. Auf den ersten Blick können sie Ahorn- oder Weißdornblättern ähneln, verwandt ist die Elsbeere jedoch mit den Ebereschen, Mehlbeeren und dem Speierling. Wie bei diesen verfärben sich die Blätter im Herbst dunkelrot bis purpurrot oder gelbbraun. Die Blüte erscheint erst von Mai bis Juni in doldigen Schirmrispen und ist weiß bis cremeweiß gefärbt.

Die bräunlichen kugeligen Früchte sind bis 1,5 cm dick und gut als Wildobst verwendbar. Das Holz hat hohe Qualitäten, ist selten und sehr gefragt.


In Ihren Thüringer Baumschulen finden Sie die passenden Qualitäten für Ihre ganz speziellen Ansprüche.